Weihnachtsaktion 2016

Allgemein

Alle Jahre wieder kommt Weihnachten schneller als man denkt. Urplötzlich ist Weihnachten da. Wieder sind keine Geschenke besorgt und die letzten Wochen vor Weihnachten arten jedes Jahr ganz plötzlich in Stress und Hektik aus. Um dem entgegenzuwirken, hat MARCUS KRÄMER FRISEUR jetzt eine Weihnachtsaktion gestartet: 15% auf alle Produkte ( ja genau gelesen auf alle Produkte! ). In den letzten Jahren haben sich auch unsere Geschenkgutscheine als gutes last minute Geschenk erwiesen.

 

Das MARCUS KRÄMER FRISEUR Team wünscht ein Frohes Fest.

Teilen über
Vorheriger Beitrag
Extensions by MARCUS KRÄMER FRISEUR
Nächster Beitrag
Wordcloud | Als Erweiterung unseres Corporate Design.

Ähnliche Beiträge

ALEXA – Hilft bei MARCUS KRÄMER FRISEUR auch gegen Corona.

Seit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown spricht ALEXA unsere Kunden direkt nach dem betreten des Geschäfts an, und erinnert daran sich die Hände zu desinfizieren. „Das hilft uns bei der täglichen Arbeit, da die Mitarbeiter nicht immer vom aktuellen Kunden weggehen müssen um neuen Kunden zu begrüßen.“ – sagt Geschäftsführer Marcus Krämer. Viele unserer Kunden…
Weiterlesen
Generationen Seite an Seite

Marbacher Zeitung | Zwei Generationen schneiden Seite an Seite

Steinheim – Es hat schon seine Zeit gedauert, bis wir das so hinbekommen haben“, erinnert sich Marcus Krämer an die Anfänge im elterlichen Friseursalon. Und daran, dass er als Lehrling auf keinen Fall beim Vater lernen wollte. „Von ihm habe ich mir nämlich damals nichts sagen lassen“, argumentiert der heutige Friseurmeister, der nun seit mehr…
Weiterlesen

Herzlich Willkommen im Team | Petra Braun

Herzlich Willkommen im Team. Wir freuen uns Petra Braun im Team begrüßen zu können. Petra ist seit 1. Juni 2021 Teil unseres großartigen Teams. Spezialisiert hat sie sich auf neueste Herrenhaarschnitte, wie auch Strähnentechniken und Färben. Sie ist seit 1985 Friseurin mit Leidenschaft und großer Erfahrung. Seither arbeitete sie in Erdmannhausen und Steinheim a.d. Murr,…
Weiterlesen